Eine Essenz

Dass “die Würde des Menschen unantastbar ist”, kann nur sinnvoll behauptet werden, wenn ihr Würdigung entspricht; Würde hat nur, wer andere Menschen, deren Schaffenskraft, Selbstverständnis und Weltsorge zu würdigen bereit ist.
Quelle

Luxurieren als soziale Strategie – Abschnitt in:

Georg Hornemann: Objets d'art

Georg Hornemann: Objets d'art, Ring zur Skulptur

Buch · Erschienen: 2012 · Herausgeber: Lehmbruck Museum Duisburg: Raimund Stecker/Claudia Thümler

Hat diese Textstelle markiert:

Bitte melden Sie sich an, um Essenzen zu markieren oder zu bearbeiten.