Eine Essenz

Globalität und Regionalität zu vermitteln: go glocal. Das heißt: - Setze Standards, Anspruchsniveaus und Werthaltigkeit, die weltweit gelten sollten. - Sorge dafür, dass die Rahmenbedingungen überall die gleichen sind. - Wehre Dich gegen den Abbau der Qualitätsmaßstäbe für ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit, für Lebenssicherheit und persönliche wie soziale Verantwortlichkeit durch Freiheit, die im Namen der Globalisierung gegenwärtig auf den kleinsten gemeinsamen Nenner zurückgestutzt werden. Im Konkreten bedeutet das eine Friedensdrohung, die der alten Maxime si vis pacem para bellum zum Verwechseln ähnlich sieht. Die Träger dieser Friedensdrohung heißen bereits Rainbow Warriors. Die historische Gestalt der Wehrpflichtigkeit verwandelt sich in die Polizei- und Sozialdienstpflichtigkeit des Bürgers. Anstatt dem schicksalhaften Veitstanz der Globalisierungschimären ergeben zuzuschauen, gilt es, Globalisierung unter Anerkennung von Standards zu denken, die wir für ununterbietbar halten. Es geht um den größten gemeinsamen Nenner. Und das heißt: Regionen werden als Lebensräume ausgezeichnet, wenn sie sich im Konkreten und Einzelnen auf die höchsten Standards als Messlatte ihrer Aktivitäten verpflichten. Früher nannte man diese Regionen Provinzen mit ihrem Provinzialismus, weil man nur in den Metropolen und kulturellen Verdichtungszentren hohe Standards einfordern konnte. Mit dem Zerfall der Zentren in lauter separate Einheiten, z.B. Stadtteile, Ghettos, Funktionsräume, verloren sie die Kraft zur Einforderung und Befolgung von höchsten Standards. Provinzialismus grassiert in der größten Metropole, und die alten Provinzen als weitgehend noch einheitliche Regionen erhalten die Chance, zu Zentren der Verpflichtung auf Vorbildlichkeit zu werden.
Quelle

Pflege Deinen Konkurrenten – Standards der Formgebung – Abschnitt in:

Stadt Land Form

Stadt Land Form

Buch · Erschienen: 2000 · Herausgeber: Breuer, Gerda | Dorscheid, Sabine

Hat diese Textstelle markiert:

Bitte melden Sie sich an, um Essenzen zu markieren oder zu bearbeiten.