Eine Essenz

Meinung kann aber nichts anderes sein als ein Hin und Her zwischen »SI« und »NO«, wahr und falsch, das jeden beherrscht, der eine Meinung hat. Wer den Streit der Meinungen stillstellt, zwingt jeden Einzelnen, sich mitten entzweizuteilen. Gewalttätig durchgesetzte »Divisio« macht die Bürger handlungsunfähig, weil sie vernichtet, worum es im Streit der Meinungen gerade geht: nämlich handeln zu müssen, obwohl nicht sichergestellt werden kann, was wahr und was falsch ist.
Quelle

Petrarca gibt das Beispiel – Abschnitt in:

Ästhetik gegen erzwungene Unmittelbarkeit

Ästhetik gegen erzwungene Unmittelbarkeit

Buch · Erschienen: 1986 · Autor: Brock, Bazon · Herausgeber: von Velsen, Nicola

Hat diese Textstelle markiert:

Bitte melden Sie sich an, um Essenzen zu markieren oder zu bearbeiten.