Buch Carolas Garten

Yadegar Asisi 360° Panorama

Carolas Garten, Bild: Yadegar Asisi 360° Panorama. Berlin: asisi F&E GmbH, 2019..
Carolas Garten, Bild: Yadegar Asisi 360° Panorama. Berlin: asisi F&E GmbH, 2019..

In Kooperation mit GEO

Übersetzung: Supertexr Deutschland Deutschland GmbH

Redaktion: Karsten Grebe, Sebastian Oswald

Erschienen
2019

Herausgeber
asisi F&E GmbH

Erscheinungsort
Berlin, Deutschland

ISBN


978-3-945305-30-0

Umfang


200 S.

Einband
Broschiert

Seite 130 im Original

Der Garten als Arche Noah

Gute Gärtner sind Rebellen gegen die Verarmung.

Täglich verschwinden Dutzende von Arten. Pflanzen- und Tiergifte und Manipulationen der Vererbung scheinen zwar der wirtschaftlichen Nützlichkeit zu dienen; da aber Menschen das Zusammenspiel alles Lebendigen nicht durchschauen können, sind die Eingriffe in die Natur nicht mehr gefällige und freudige zweite Schöpfung, sondern leichtfertiges Herumspielen mit der Evolution.

Die Unterscheidung von Kraut und Unkraut, von Schädling und Nützling, von angenehm und ekelhaft, von Duft und Gestank ist nur noch leere Phrase.

Unsere Ästhetik, also die Bewertung von Wahrnehmung des Lebendigen und des Toten, muss sich ändern, denn die Menschen selbst sind ja Bestandteil der Naturevolution und eben nicht ihre Herren. Die angeblichen Herren der Naturbeherrschung haben hoffentlich gelernt, dass selbst die prächtigste „Titanic“ keine Arche Noah sein wird. Im besten Falle werden das die üppig wuchernden Bauerngärten mit Gewimmel und Geschlinge sein, inner- und außerhalb der botanischen und zoologischen Gärten. Dort geht das Herz noch auf und sucht Freude in jeder Jahreszeit oder, wie Paul Gerhardt in einem der bekanntesten Kirchenlieder bekennt:

„Schau an der schönen Gärten Zier,
und siehe, wie sie mir und dir
sich ausgeschmücket haben ……
Ach, denk ich, bist du hier so schön
Und läßt du’s uns so lieblich gehn
Auf dieser armen Erden;
Was will doch wohl nach dieser Welt
Dort in dem reichen Himmelszelt
Und güldnen Schlosse werden!“

Das eben ist das Paradies.