Eine Essenz

Es ist ein auffälliges Phänomen, daß sich viele von den intelligenten jungen Leuten aus der Kunst verabschieden und zwar in Konsequenz dessen, was in den sechziger und siebziger Jahren erörtert wurde: Künstler ist man nicht, weil man malt oder Skulpturen herstellt, sondern durch die Art und Weise, wie man einen Aussageanspruch begründet.
Quelle

Wer nicht über sich selbst spricht, hat nichts zu sagen – Abschnitt in:

Der Barbar als Kulturheld

Der Barbar als Kulturheld

Buch · Erschienen: 01.01.2002 · LABEL_CAT_BROCK_VERFASSER: Brock, Bazon · LABEL_CAT_BROCK_HERAUSGEBER: Zika, Anna

Hat diese Textstelle markiert:

Bitte melden Sie sich an, um Essenzen zu markieren oder zu bearbeiten.