Vortrag / Rede Symposium „respektive Peter Weibel“

respektive Peter Weibel, Bild: @ ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Foto: Joseph Tandl und Felix Grünschloß.
respektive Peter Weibel, Bild: @ ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Foto: Joseph Tandl und Felix Grünschloß.

Anlässlich des 75. Geburtstags von Peter Weibel nimmt das Symposium sein künstlerisches Schaffen als Ausgangspunkt, um über zentrale Themenstellungen der Medienkunst und der Institution Museum im medialen Zeitalter zu diskutieren – wie die Mechanismen der Wahrnehmung, die Gesetze des Denkens, die Eigenwelt der Apparate, die Krise der Repräsentation, den Skandal der apparativen Künste von den Bild- zu den Biomedien, den museologischen Wandel im Zeitalter der Globalisierung und Digitalisierung sowie die Beziehung von Kunst, Politik und Ökonomie.

Weitere Informationen unter:
https://zkm.de/de/veranstaltung/2019/09/symposium-respektive-peter-weibel

Parallel zum Symposium findet auch eine Ausstellung zum Werk Peter Weibels statt: https://zkm.de/de/veranstaltung/2019/09/eroeffnung-respektive-peter-weibel

Termin
28.09.2019, 11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Karlsruhe, Deutschland

Veranstalter
ZKM

Veranstaltungsort
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Medientheater, Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

Autorität durch Autorschaft

Peter Weibel als gegenwärtiger Hauptvertreter der theoretischen Kunst