Magazin Streit-Zeit-Schrift

Streit-Zeit-Schrift 2/1958, Bild: Hrsg. von V.O. Stomps. Stierstadt: Eremiten-Presse, 1958. Titel-Zeichnung: Christoph Meckel. + 3 Bilder
Streit-Zeit-Schrift 2/1958, Bild: Hrsg. von V.O. Stomps. Stierstadt: Eremiten-Presse, 1958. Titel-Zeichnung: Christoph Meckel.

Hrsg. von V.O. Stomps

Redaktion: Horst Bingel

Autoren:

Andersch, Bachér, Bächler, Bolliger, Brock, Busch, Davi, Eickhoff, Erni, Frenzel, Fritz, Fuchs, Heckmann, Heißenbüttel, Höllerer, Hölzer, Jandl, Johann, Kamps, Käufer, Krolow, Lamprecht, H. Lenz, R. Lenz, Leonhard, Meckel, Meister, Pesel, Quetz, Schermuly, Solms, Stavenhagen, Thiem (Nachl.), Weber

Titel-Zeichnung: Christoph Meckel

Fünf Karikaturen: Inge Becker

Vier Nadel-Zeichnungen: Werner Schreib

Erschienen
01.11.1958

Herausgeber
V.O. Stomps

Verlag
Eremiten-Presse

Erscheinungsort
Stierstadt im Taunus, Deutschland

Ausgabe
Zweiter Jahrgang, Heft 2

Seite 392 im Original

DAS HABEN EINER BEDEUTUNG

[Gedicht]

wedelte einen Zweig Damen
Reinigergerüste im schwellenden
äussersten Licht
wir wissen dass Herr Phönix einmal
beladen mit Auszeichnungen
seinen Magneten im Alphabet ausrichtete
weiche Identität und spekulative Wahrheit
sowie Wärme der Oberschenkel
erster Philosoph der "A" übte

Sinndrücke meiner Achillesverse
lange selbständiger Abend
man erzählt den Orten wo sie gewesen
seien
so stark wildernde Linien um den Mund
und sprunghafte Augen
unten windet sich der Umstand
eine nackte Weile
spielen mit den Fingern an ihren Gedanken
im albernen Zucken der Abstraktion
Dr Evans Nervenanzünder