Magazin Streit-Zeit-Schrift

Streit-Zeit-Schrift 2/1958, Bild: Hrsg. von V.O. Stomps. Stierstadt: Eremiten-Presse, 1958. Titel-Zeichnung: Christoph Meckel. + 3 Bilder
Streit-Zeit-Schrift 2/1958, Bild: Hrsg. von V.O. Stomps. Stierstadt: Eremiten-Presse, 1958. Titel-Zeichnung: Christoph Meckel.

Hrsg. von V.O. Stomps

Redaktion: Horst Bingel

Autoren:

Andersch, Bachér, Bächler, Bolliger, Brock, Busch, Davi, Eickhoff, Erni, Frenzel, Fritz, Fuchs, Heckmann, Heißenbüttel, Höllerer, Hölzer, Jandl, Johann, Kamps, Käufer, Krolow, Lamprecht, H. Lenz, R. Lenz, Leonhard, Meckel, Meister, Pesel, Quetz, Schermuly, Solms, Stavenhagen, Thiem (Nachl.), Weber

Titel-Zeichnung: Christoph Meckel

Fünf Karikaturen: Inge Becker

Vier Nadel-Zeichnungen: Werner Schreib

Erschienen
01.11.1958

Herausgeber
V.O. Stomps

Verlag
Eremiten-Presse

Erscheinungsort
Stierstadt im Taunus, Deutschland

Ausgabe
Zweiter Jahrgang, Heft 2

Seite 391 im Original

FINDET SICH SPRECHEN

[Gedicht]

dieser kostbare Knoten bin ich
mein Gedächtnis über 10 Stufen
Silberseesuite
aber das Steigen und Fallen
pflegt die Wahrheit auch als Irrtum
steigt und fällt in Flanellhosen
bei redlicher Empfindungslosigkeit
die leise ihren Fischschwanz regt
also das wünschen wir noch
für den Duldenden
weil er keine Nerven hat
entstellt nichts als Maxime
Eintagsgedichte das beginnt
mit einem ekstatisch verschwindenden Gott
in diesem extravaganten
Zeremoniell der Einäscherung