Diskussion Leuphana in der Denkerei

Wie kann nachhaltiger Konsum an Schulen gefördert werden?

Leuphana Universität Lüneburg + 1 Bild
Leuphana Universität Lüneburg

Dialogveranstaltung mit kurzen Vorträgen und dezentralen Diskussionen mit 40 Teilnehmern (Schüler, Abgeordnete aus den Parlamenten der Bundesländer, Sarah Wiener).

Ort:

Denkerei, Oranienplatz 2, 10999 Berlin

Kontakt:

Claudia Nemnich, Institut für Umweltkommunikation INFU
UNESCO Chair Hochschulbildung für nachhaltige Entwicklung
nemnich@uni.leuphana.de

Prof. Michelsen, Institut für Umweltkommunikation
michelsen@leuphana.de

Tobias Ruderer/RDR3, Forschungsprojekt BINK, Lüneburg
tr@rdr3.net

www.konsumkultur.net

Termin
25.04.2012, 09:30 Uhr

Veranstaltungsort
Berlin, Deutschland

Veranstalter
Denkerei