Notice: Undefined index: akira_privacy in /homepages/4/d137566560/htdocs/akira/_cms/_scripts/class.AkiraTemplate.php on line 493
Werkdetail Seite / Volltext | Bazon Brock

Diskussion „Neue Form damals und heute“

Podiumsdiskussion mit Christian Schwanenberger, Friedrich Brandi, Hajo Schiff und Bazon Brock

Ausstellung „Bauhaus in den Falten des Raums“, Bild: Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg, 2019.
Ausstellung „Bauhaus in den Falten des Raums“, Bild: Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg, 2019.

Zur Finissage der Ausstellung „Bauhaus in den Falten des Raums“

Die Diskussion findet im Anschluss an den Vortrag von Christian Schwanenberger „Schwarze Energie, dunkle Materie, gekrümmter Raum“ statt, der am 20.10.19 um 15 Uhr beginnt.

Teilnehmer:

Christian Schwanenberger (Physiker am DESY, Hamburg)

Friedrich Brandi (Pastor, Evangelische-Lutherische Kirche, Hamburg)

Hajo Schiff (Journalist, Hamburg) 

Bazon Brock (Denker im Dienst, Berlin/Wuppertal)

Zur Ausstellung:

Dauer: 27.09.-20.10.2019

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 15-18 Uhr

Finissage: 20.10.2019 um 15 Uhr

Vortrag von Herrn Prof. Dr. Christian Schwanenberger: Schwarze Energie, dunkle Materie, gekrümmter Raum

Das Ausstellungsprojekt Bauhaus in den Falten des Raums. Punkt, Fläche, Bewegung geht von Gedanken der menschlichen Wahrnehmung zur Identität in Vielfalt und „Einfalt“ des Einzelnen aus. In der Ausstellung von Peter Heber, Maria Hobbing, Jochen Kuhn, Peter Schindler und Carl Vetter wird die Freiheit der Linie thematisiert, die freie Linie beginnend aus dem Punkt zur ausbreitenden Bewegung, zum Klang.
Dem Praxisideal vom Beherrschen der Form über den Willen steht hier eine tastende Haltung des Zulassens und Loslassens gegenüber. Eine Haltung, die mit dem Tanz und der freien Bewegung vergleichbar ist. In der Rauminszenierung im Künstlerhaus Sootbörn verbinden die KünstlerInnen ihre Arbeiten im Spiel der Kräfte der sich aufeinander beziehenden Felder.

www.kuenstlerhaus-sootboern.de/bauhaus-in-den-falten-des-raums/

Termin
20.10.2019, 15:30 Uhr

Veranstaltungsort
Hamburg, Deutschland

Veranstalter
Künstlerhaus Sootbörn

Veranstaltungsort
Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg