Denkerei: Konsum und Mystik

Eine Veranstaltung in der Reihe „Asketen des Luxus“

Sweet Freedom | Stephanie Senge, „Objekte für die Konsumbibliothek“ Frei | Stephanie Senge, „Objekte für die Konsumbibliothek“ Liberty | Stephanie Senge, „Objekte für die Konsumbibliothek“ Ehrlicher Adler | Stephanie Senge, „Objekte für die Konsumbibliothek“ Ruhige Zeit | Stephanie Senge, „Objekte für die Konsumbibliothek“ Hurry up | Stephanie Senge, „Objekte für die Konsumbibliothek“ Deep Energy | Stephanie Senge, „Objekte für die Konsumbibliothek“ Success | Stephanie Senge, „Objekte für die Konsumbibliothek“ Wahre Liebe | Stephanie Senge, „Objekte für die Konsumbibliothek“ Mitgefühl leben | Stephanie Senge, „Objekte für die Konsumbibliothek“ Konsum Werte Madonna | Plakat für Münchener Aktion von Stephanie Senge, 2017 Konsum Werte Madonna | Aktion von Stephanie Senge, München, 2017 Konsum Werte Madonna | Aktion von Stephanie Senge, Video Still, 2017
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Stephanie Senge, Wolfgang Ullrich und Bazon Brock eröffnen am 4. Juli 2018 in der Denkerei eine von der Künstlerin Senge bestückte Konsumbibliothek, die die Kulturgeschichte Europas erneuernd bewertet. Freude, Lebenslust, Freiheit, Liebe, Kraft sind heute Namen von Produkten. Was die Produktgestalter an Begriffen übrig ließen, reklamiert die Polit-Propaganda für sich. So stehen wir nackt da und können uns nur noch, indem wir konsumieren und Parolen folgen, daran erinnern, was es einst hieß, zu fühlen und zu denken. Es gilt zu akzeptieren, dass Konsumieren und Kreuzchen-Machen die heute entscheidenden Formen unserer geistlich-seelischen Existenz darstellen.

Der Konsument als Weltverschlinger verwandelt sich in ein mystisches Gefäß. Die Vokalmystizisten „Spirit of Vegagna“ (Nadia Bragagna und Klaus Kämper) lassen die Gefäße vibrieren.

Video von der Aktion „Konsum Werte Madonna“ in München 2017:

www.vimeo.com/248149272

Zu den Asketen des Luxus:

www.bazonbrock.de/werke/detail/?id=1958

Zu den Personen:

Stephanie Senge lebt und arbeitet als Bildende Künstlerin in Berlin. www.stephaniesenge.wordpress.com

Der Kunsthistoriker Wolfgang Ullrich war von 2006 bis 2015 Professor für Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Seither ist er freiberuflich tätig in Leipzig als Autor, Kulturwissenschaftler und Berater: www.ideenfreiheit.wordpress.com

Klaus Kämper & Nadia Bragagna geben unter dem Namen „spirit of vedanta“ seit vielen Jahren spirituelle Konzerte mit Mantras und Liedern aus allen Religionen.